Das Grüne Gold des Agro Pontino

Wir befinden uns in Sonnino, in der Provinz Latina (unterer Latium), einem alten mittelalterlichen Dorf, das auf einem Hügel steht, dem extremen Ableger des Ceraso.
Ein magisches Land, reich an Legenden und Mythen, Traditionen und Versöhnungsritualen. Es wird gesagt, dass Sonnino ein Land der Räuber war und eine rätselhafte Vergangenheit, die in Form von archaischen und mystischen Symbolen wieder auftaucht, die mit der Religion und den klösterlich-kavalleresken Orden des Mittelalters sowie den gebildeten Pilgern, die durch die heiligen Straßen gingen, verbunden sind.

Die Geschichte ist mit wunderbaren Landschaften verbunden, das Land zeigt all seinen Reichtum mit der Komplizenschaft des Klimas, der Sonne, der Meeresbrise und des kühlen Hügels. Hier befinden sich Olivenbäume, Oliven und Öl, die so wertvoll sind, dass sie als das grüne Gold des Agro Pontino gelten. Wir sind bei Gregorio De Gregoris, einem Unternehmen, das über 60 Jahre Erfahrung in der Ölindustrie verfügt, hundertjährige Olivenhaine, die vom Vater an den Sohn vererbt wurden, sind die Protagonisten dieser wunderbaren Reise in der Herstellung von nativem Olivenöl extra, das durch die Monokultur Itrana (COLLINE PONTINE D.O.P.) gekennzeichnet ist, die wiederholt bei verschiedenen Wettbewerben ausgezeichnet wurde.

Die optimalen Boden- und Klimabedingungen des Gebietes, zusammen mit der Aufmerksamkeit, die der Auswahl der Oliven, ihrer Erhaltung und der Pressung in den innovativen Pflanzen geschenkt wird, verleihen diesem Öl eine hervorragende Qualität, auch wegen seiner chemisch-organoleptischen Eigenschaften.

Das native Olivenöl extra von Gregorio hat eine gut ausgeprägte Farbe und ist von mittel bis intensiv fruchtig, mit ausgewogenen Noten von Bitterkeit und Schärfe und einem sehr niedrigen Säuregehalt, so dass es unter der für kaltgepresstes Olivenöl festgelegten Schwelle liegt.

Neben dem zertifizierten Öl „Colline Pontine Dop“, das sich durch den charakteristischen Duft grüner Tomaten auszeichnet, sind auch weiße und schwarze Oliven von Gaeta in Salzlake und Olivencreme Gaeta classic, Basilikum oder würzig erhältlich.

In Italien heißt es, dass „mehr Menschen ihre Kehlen ausrotten als ihre Schwerter….“ und bei Gregorio finden wir die tiefste Erklärung für dieses Sprichwort, wenn er beginnt, uns seine „Gläser“ zu zeigen. Tatsächlich liebt De Gregoris sein Öl so sehr, dass er einige köstliche Varianten kreieren wollte, die alte Rezepte aufgreifen oder nach neuen Kombinationen suchen.

Für diejenigen, die starke Aromen lieben, entsteht Oliva Zen, eine Creme auf Basis von Zitrone, römischer Minze und Ingwer, die sich zum Würzen von Pasta oder zum Aufstrich auf Canapés eignet. Für diejenigen, die hingegen besondere und raffinierte Gerichte lieben, empfehlen wir Oliva D’Oriente, wo sie Kurkuma und Pfeffer glutenfrei beherrschen. Epityrum (ein altes römisches Rezept) hingegen bietet dem Gaumen eine Geschmacksexplosion, die durch einladende Düfte vorhergesagt wird: Die Protagonisten dieses Genusses sind eine perfekte Mischung aus Wildblumenhonig, Koriander, Fenchelsamen, Minze, Raute und Weinessig.

Auch die Olivenorangen sind glutenfrei, die Weichheit der Oliven passt perfekt zur Frische der Zitrusfrüchte; ein typisches Rezept von Sonnino ist der Olivenrauch, der Favorit für diejenigen, die die grüne Frucht in ihrer Gesamtheit lieben und sie mehr beißen als streichen möchten… Ganz zu schweigen von den Cremes auf Basis von nativem Olivenöl extra

You can buy the products of “Gregorio De Gregoris” in our shop and pay with these forms of payment:

ZUM LAGERN GEHEN

In der Kreis der "Gierigen"... Cremig

Die von der Firma Gregorio De Gregoris kreierten Cremes sind etwas Außergewöhnliches: Aus Trockenfrüchten oder Kokosnüssen werden sie zum Leben erweckt, zusammen mit dem unvergleichlichen nativen Olivenöl extra aus der Region, Köstlichkeiten für die feinsten Gaumen.
Für Geschmacksforscher ist es also absolut notwendig, einen Geschmack von solcher Güte zu machen: Oliotella (auf Basis von Haselnusscreme), Oliotella Piccante (auf Basis von Haselnusscreme und Chili), Oliotella Nera (auf Basis von Haselnusscreme und dunkler Schokolade), Oliotella Zen (auf Basis von Haselnusscreme und Ingwer), Mandel (auf Mandelbasis), Arachiotella (auf Erdnussbasis) und Coccotella (weiße Schokolade und Kokosnuss) sind die streichfähigen und cremigen Spezialitäten, die Sie nie vergessen werden…

Vielleicht sind Sie auch interessiert an...