Safran: Wie man das „wahre“ Rote Gold

Der Name Safran kommt aus dem Arabischen za῾farān. Es wird aus dem Trifid-Stigma von Crocus sativus, einer Pflanze der Familie der Iridaceae, gewonnen, die in Kleinasien und in einigen Ländern des Mittelmeerraums, darunter Italien, angebaut wird. Echter Safran gilt als das rote Gold, wegen seiner sensorischen Eigenschaften und der antioxidativen organoleptischen Besonderheiten. Die echte Safranpflanze [...] mehr lesen